0 0
Getrocknete Tomaten selber machen und einlegen

Teile es mit Freunden

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Anzahl Portionen:
1 kg Tomaten
150 ml Olivenöl, kaltgepresst
1 Zehe Knoblauch
ein wenig Thymian
Salz

Rezept speichern

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Getrocknete Tomaten selber machen und einlegen

Dein Immunsystem sagt Danke :)

Eigenschaften
    • Serves 4
    • Easy

    Zutaten

    Rezept Intro

    Teilen

    Eingelegte getrocknete Tomaten sind bei Bluthochdruck und zu hohem Cholesterinspiegel ein gut geeigneter Snack für Zwischendurch. Die sekundären Pflanzenstoffe der Tomate sind aber auch sehr gut zur Stärkung des Immunsystems geeignet.

    Die Herstellung dauert lange, aber man muss kaum was tun, ähnlich wie auf der Arbeit halt 😉

    Zubereitung - Schritt für Schritt

    1
    fertig

    Tomaten schneiden

    Je nach Größe der Tomaten werden diese geviertelt, gesechstelt oder geachtelt. Im Zweifelsfall einfach vierteln.

    2
    fertig
    5 Std

    Trocknen

    Die geschnittenen Tomaten ein bisschen salze und dann für 5 Stunden in den Backofen damit. Temperatur: 90 Grad (Ober- und Unterhitze). Nach 3 Stunden kann man ab und zu mal nachschauen, wie der Status ist. Eventuell kann das auch mal schneller gehen.

    3
    fertig
    5 min

    Einlegezeugs vorbereiten

    5 Stunden sind viel Zeit, daher kann man schnell noch das Öl vorbeireiten. Knoblauch und Zwiebeln in kleine Stückchen schneiden und zusammen mit dem Olivenöl in einer Schale oder ähnliches vermengen, Thymian mit rein und stehen lassen.

    4
    fertig
    3 min

    Abschluss

    Die getrockneten Tomaten aus dem Backofen nehmen, in ein verschließbares Gefäß geben (z.B. ausgewaschenes Marmeladenglas) und das Öl hinzugeben. Die Tomaten müssen vollständig mit dem Öl überdeckt sein, wenn zu wenig vorbereitet, einfach weiter mit Olivenöl auffüllen.

    Die eingelegten getrockneten Tomaten eine Weile stehen lassen und nach Abkühlung in den Kühlschrank damit. 1 Tag sollte man den Tomaten noch geben, damit der Geschmack von Öl-Knoblauch-Kräuter übergehen kann.

    Manuel Wedderien

    Manuel Wedderien ist Ernährungsberater mit dem Schwerpunkt "Ernährung und Krankheiten". Er beschäftigt sich mit der Entstehung und Heilungsprozessen einzelner Krankheiten im Zusammenwirken mit der Ernährung.

    Rezept Bewertungen

    Noch hat niemand dieses Rezept bewertet :(
    Ein Rezept zurück
    Rote Bete Sauerkraut Salat
    Ein Rezept vorwärts
    Weisskohl-Aioli Toast
    Ein Rezept zurück
    Rote Bete Sauerkraut Salat
    Ein Rezept vorwärts
    Weisskohl-Aioli Toast

    Rezept kommentieren